Aktuelles aus der Schule und den Fachbereichen

Von links: Kolja Geerling, Steffen Loeb, Wladislaw Remer, Fabian Gulich, Lukas Höptner,Sebastian Terheerd
vorne kniend: Julius Dertinger, Tobias Tatzel

Das BK Wesel setzt die erfolgreiche Schulmannschaftssaison weiter fort und gewinnt die Kreismeisterschaft 2017 im Volleyball nach starker Mannschaftsleistung im Spiel gegen das Konrad-Duden-Gymnasium. In einem tollen Spiel mit teils spektakulären Ballwechseln erspielten sich unsere Schüler mit 25:14 und 25:20 einen verdienten Sieg. Starke Aufschläge und ein gutes Blockspiel gaben letztendlich den Ausschlag. Wir gratulieren den Schülern zu dieser Leistung und drücken den nächsten Mannschaften (Handball/Basketball) die Daumen.

Nach rund drei Wochen großer Spenden- und Hilfsbereitschaft war es schließlich soweit: Exakt 111 Hilfspakete konnte das Berufskolleg Wesel in diesen Tagen dem Friedensdorf International übergeben. Damit waren es mehr als doppelt so viele wie im letzten Jahr, als sich das Berufskolleg zum ersten Mal an der Hilfsaktion des Friedensdorfes "Hilfe wird gepackt" beteiligte. Die von vielen engagierten Schülerinnen und Schülern gepackten Sachspenden kommen bedürftigen Familien und Waisenhäusern in Armenien, Nagorny Karabach und Tadschikistan zugute.

WANN: Samstag, 3. Februar 2018 von 9 Uhr bis 13 Uhr

WO: Berufskolleg Wesel, Hamminkelner Landstraße 38 b

WAS ERWARTET DICH:

  • Informationen über Bildungsmöglichkeiten und erreichbare Abschlüsse
  • persönliche Beratung und ANMELDUNG
  • interessante Laborvorführungen und Aktionen
  • Führung durch die Schule
  • Gespräche mit Lehrenden und Schülern

Informieren Sie sich am Tag der offenen Tür oder vorab hier auf unserer Homepage über das vielseitige Bildungsangebot unserer Schule.

Die Anmeldung wird entgegen genommen werden, wenn alle Unterlagen vollständig beigefügt sind!

Bringen Sie bitte deshalb alle nachfolgend aufgeführten Unterlagen zur Anmeldung mit.

  1. Halbjahreszeugnis oder das Zeugnis, das den erforderlichen Abschluss nachweist (Kopie + Original oder eine beglaubigte Kopie)
  2. Sollte bereits ein Berufskolleg oder die Oberstufe einer Gesamtschule/eines Gymnasiums besucht worden sein, so sind diese Zeugnisse ebenfalls vorzulegen (Kopie + Original oder eine beglaubigte Kopie)
  3. Schüler/innen der Gesamtschule müssen einen Prognosebogen Ihrer Schule oder das Zeugnis mit der Prognose vorlegen (Kopie + Original oder eine beglaubigte Kopie)!
  4. Lückenloser Lebenslauf (ohne Passbild)
  5. Anschlussvereinbarung (wenn vorhanden)

Es muss auf jeden Fall ein Beratungsgespräch stattfinden! Hierfür stehen zu den Anmeldezeiten Beratungslehrer zur Verfügung. Mit der Beratungsbestätigung können die vollständigen Unterlagen im Schulbüro abgegeben werden.

Den Anmeldebogen erhalten Sie hier!

Weitere Anmeldezeiten:

1. Woche: 05.02. - 09.02.2018

Montag - Donnerstag: 14 - 18 Uhr

Freitag: 9 - 12 Uhr

 

2. Woche: 14.02. - 17.02.2018

Mittwoch - Donnerstag: 14 - 18 Uhr

Freitag: 9 - 12 Uhr

Samstag: 9 - 12 Uhr

Ihr ehemaliger Fachlehrer Herr Elser (rechts) sowie die Abteilungsleiterin Wirtschaft und Verwaltung Frau Capelle (links) freuen sich sehr mit Jana Pfaff (Mitte) über die Ehrung als Landesbeste und gratulierten ihr nach der Feier.

Am 1. Oktober 2017 beglückwünschte der IHK-Präsident Burkhard Landers Jana Pfaff zu ihrer hervorragenden Leistung. Frau Pfaff hat die Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Byk-Chemie Gmbh als Jahrgangsbeste des IHK-Bezirks Duisburg-Wesel-Kleve bestanden. Am 9. November 2017 nahm Sie in der Mercatorhalle in Duisburg ebenfalls die Glückwünsche für die Landesbeste Industriekauffrau entgegen. Sie absolvierte den schulischen Teil der Ausbildung am Berufskolleg in Wesel. Das BK Wesel gratuliert herzlich zu dieser ausgezeichneten Leistung und wünscht Frau Jana Pfaff alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.

Für Informationen und Auskünfte stehen Ihnen die Abteilungsleitungen zu folgenden Sprechzeiten zur Verfügung:

 

Abteilung Wirtschaft und Verwaltung:

Anke Capelle  dienstags von 13 bis 15 Uhr, Raum  C-1-25 
Tel.: 0281 96661-52  E-Mail:

Abteilung Technik:

Markus Höhmann  mittwochs von 13 bis 15 Uhr, Raum C-1-25 
Tel.: 0281 96661-51  E-Mail:

Abteilung Gesundheit und Soziales:

Peter Speitmann  donnerstags von 13 bis 15 Uhr, Raum C-1-24 
Tel.: 0281 96661-27  E-Mail:

Das Schulleitungsteam des Berufskollegs Wesel Christian Drummer-Lempert (links) und Hermann Lemmen (rechts) verabschiedeten 88 Jahre Berufserfahrung in den Ruhestand: Schulpfarrerin Annette Duscha (vorne links), Bernd Kuropka (Mitte) und Alrun Stemmrich (vorne rechts).

Am Berufskolleg Wesel verabschiedete das Kollegium zusammen mit der Schulleitung drei verdiente Kolleginnen und Kollegen: Schulpfarrerin Annette Duscha, Bernd Kuropka und Alrun Stemmrich.

Weiterlesen: Verabschiedung von 88 Jahren Berufserfahrung!

 

Mit einem aussagestarken Gottesdienst und einer Feierstunde im Forum des Berufskollegs wurde das erreichte Ziel gewürdigt. Irgendwie traurig macht es die Lehrerinnen und Lehrer des Berufskollegs doch schon, wenn sie von fast 350 Schülerinnen und Schülern verlassen werden. Aber es verbindet sich auch Stolz damit, dass sie es zusammen mit ihren Prüflingen geschafft haben, so viele Jugendliche zum Abschluss, dem Fachabitur zu führen. Die Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Berufsfachschulen verlassen diese Schule mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife. Dies ist der zweithöchste Bildungsabschluss der in Deutschland an einer Schule erreichbar ist. 4 Klassen kommen aus dem Bereich der Technik, 5 Klassen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich und 6 Klassen aus dem Wirtschaftsbereich.

Weiterlesen: Fachabiturienten 2017!

„Wege und Neuanfang“ war das Thema des feierlichen Festgottesdienstes mit dem die 150 Abiturientinnen und Abiturienten des Berufskollegs Wesel ihren Festtag begannen. Die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Wesel Marlies Hillefeld gratulierte persönlich. Der Schulleiter Christian Drummer-Lempert bezog den Abiturabschluss auf die Tour de France. Das gelbe Trikot wurde Julian-Malte Wenning aus dem beruflichen Gymnasium Ingenieurwissenschaften überreicht. Er hatte das Ziel mit einer 1,0 erreicht.

Weiterlesen: ABITUR AM BK-WESEL - WEGE UND NEUANFANG!

Bildungsgänge anzeigen...