Nach rund drei Wochen großer Spenden- und Hilfsbereitschaft war es schließlich soweit: Exakt 111 Hilfspakete konnte das Berufskolleg Wesel in diesen Tagen dem Friedensdorf International übergeben. Damit waren es mehr als doppelt so viele wie im letzten Jahr, als sich das Berufskolleg zum ersten Mal an der Hilfsaktion des Friedensdorfes "Hilfe wird gepackt" beteiligte. Die von vielen engagierten Schülerinnen und Schülern gepackten Sachspenden kommen bedürftigen Familien und Waisenhäusern in Armenien, Nagorny Karabach und Tadschikistan zugute.

Bildungsgänge anzeigen...