Tapfer schlugen sich die Schüler/innen unseres beruflichen Gymnasiums beim Einslive Schulduell und erreichten für fünf richtige Antworten die Zeitmarke von 40:75 Sekunden.
Die professionelle Vorbereitung zahlte sich aus und sie erreichten einen der vorderen Plätze in der Gesamtstatistik aller Schulen NRW´s.
Herr Kohls lobte das Engagement der angehenden Abiturienten. Anerkennung fand der Einslive Moderator für die Unterstützung der Aktion durch den Schulleiter.

 

Bildungsgänge anzeigen...