Bildbeschreibung

Traditionell startet dieser für die Schülerinnen und Schüler wichtige Tag mit der Blockade und Sperrung der Schule. Ausgelassen feierten am Chaostag Lehrer, Schüler und Mitschüler die anstehende Bekanntgabe der Zulassung zur Abiturprüfung 2015. Viele Lehrer wurden zu spaßigen Spielen mit ins Geschehen einbezogen. Bei dem Spiel „Schlag den Lehrer“ brachten die Schüler ihre Grund- und Leistungskurslehrer mit den Themen Sport, Geschicklichkeit, Wissen ganz schön an ihre Grenzen. 

Dieses Jahr haben sich die Schüler, je nach Fachbereich, mit drei Abiturmotti auf ihren T-Shirts dargestellt:

Das Motto der Sportler:        semipermeABIlität – lässig durchdiffundiert

Das Motto der Techniker:     I got my 99 problems – but ABI ain´t 1

Das Motto Wirtschaftler:       What´s ABI – zuletzt online am 27.03.2015

In der jetzigen Jahrgangsstufe 13 sind 115 Schülerinnen und Schüler. Bis auf einen Schüler haben alle die Zulassung zur Abiturprüfung erreicht.

Im Fachbereich Erziehung und Soziales (Freizeitsportleiter) sind 39, im Fachbereich Technik 40 und im Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung 36 Schülerinnen und Schüler.

Lobend erwähnte die Schulleitung, dass die Abiturienten eine sehr durchdachte Mottowoche und einen angemessenen Chaostag organisiert hatten.

 

Da der Unterricht für die Berufsschüler/Innen vorrangig ist, war dieser Unterricht nicht oder nur wenig von Störungen betroffen.

Das Berufskolleg Wesel wünscht allen angehenden Abiturienten viel Erfolg für die anstehenden Prüfungen.

 

 

 

Bildungsgänge anzeigen...