Aktuelles aus der Schule und den Fachbereichen

BildbeschreibungWenn man nach Berlin fährt, kann man auch was sehen und erleben“ (Christian Streich, Trainer des SC Freiburg). Ob Streich mit seiner Aussage richtig lag, galt es im Laufe der Klassenfahrt der FSG 145 zu überprüfen. Erstes Highlight der Fahrt, die in der ersten Märzwoche stattfand, war ein nächtlicher Besuch auf dem Berliner Fernsehturm, von dessen Aussichtsplattform man einen Eindruck von der schieren Größe der Stadt bekommen konnte. Im nächtlichen Schimmer waren auch Brandenburger Tor und Reichstag erstmals von oben zu erkennen.

Weiterlesen: Klassenfahrt nach Berlin!

BildbeschreibungIn der Niederrheinhalle gab es heute zur Lossprechungsfeier der Kfz-Innung kaum noch einen freien Platz. Die insgesamt 188 Kfz-Mechatronikerinnen und Kfz-Mechatroniker waren gekommen, um ihre Abschlusszeugnisse über die bestandene Gesellenprüfung in einer hochrangigen Feierstunde in Empfang zu nehmen. Der Innungslehrlingswart Herr René Gravendyk sprach in einer ergreifenden Zeremonie die in der Niederrheinhalle stehenden jungen Gesellinnen und Gesellen los und erklärte ihnen anschaulich die alte Tradition. Die Jugendlichen waren sichtlich gerührt und der Eine oder Andere verdrückte das eine oder andere Tränchen.

Weiterlesen: Lossprechung der Kfz-Innung 2015!

BildbeschreibungAuch am Niederrhein hat am 21.02.2015 im Berufskolleg Wesel ein Erstentscheid stattgefunden. Schülerinnen und Schüler sowie ausgelernte Gärtnerinnen und Gärtner im Alter bis 25 Jahre stellten sich den Aufgaben des Berufswettbewerbes. In Dreier-Teams galt es unter anderem Aufgaben aus den Bereichen „Stein zu Stein“, „Gemüse & Co“ oder „Alles Zapfen, oder was“ zu lösen. 

Weiterlesen: Junge Gärtner beim Erstentscheid am 21.02.2015 im BK Wesel!

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen führt derzeit eine bundesweit einzigartige Kampagne durch, um die Anzahl von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen nachhaltig zu verringern. Das Konzept heißt „Crash Kurs NRW“ und richtet sich direkt und emotional an 16- bis 19-Jährige. Auch 600 Schüler und Schülerinnen verschiedener Schulformen des Berufskolleg Wesels wurden am 19. Februar 2015 mit den möglichen Folgen und Konsequenzen von Verkehrsunfällen intensiv konfrontiert.

Weiterlesen: Polizei sensibilisierte Schüler für die Gefahren im Straßenverkehr!

BildbeschreibungAm 12. Februar 2015 machten sich drei Klassen der Jahrgangsstufen 11 des beruflichen Gymnasiums Wesel auf, die EU und damit Brüssel hautnah zu erleben. An diesem wunderschönen sonnigen Tag startete die Reise um circa 6:15 Uhr. Mit dem Bus ging es nach Brüssel. Pünktlich um 10:30 Uhr besuchten die Schüler gemeinsam mit ihren Politiklehrer/Innen das EU-Parlament und erlebten die Regierungsarbeit vor Ort.

Weiterlesen: Das EU-Parlament und Brüssel vor Ort erleben!

Zwölf Volleyballmannschaften des Beruflichen Gymnasiums am Berufskolleg Wesel folgten heute der Einladung des Sportleistungskurses zu einem ganztägigen Volleyballturnier. Die Klassen 11 – 13 stellten je eine Mannschaft.
Eine Große Anzahl Schüler der Schule begleiteten ihre Klassenkameraden und feuerten die Spielerinnen und Spieler von der vollbesetzten Tribüne aus an.

Für das leibliche Wohl sorgten die Mitschüler. Die Einnahmen werden für die Finanzierung des Abiballs genutzt.

Kurzfilm zum Volleyballturnier vom 5. Februar 2015!

BildbeschreibungNach 36,5 erfolgreichen Jahren im aktiven Schuldienst scheidet Herr OstR Xaver Merkl mit Ablauf des 31. Januar 2015 aus dem Schuldienst am Berufskolleg Wesel aus. Der gebürtige Bayer aus dem Altmühltal begann 1978 seinen Schuldienst im neuen Gebäude des Berufskolleg Wesel in der Hamminkelner Landstraße 38b. Er unterrichtet während seiner gesamten Schulzeit die Kfz-Mechatroniker in allen technischen Fächern. Der Kfz-Spezialist Merkl begleitete somit mehr als 1000 Auszubildende bis zur Gesellenprüfung. Herr Merkl hat sich jeder Entwicklung im Kfz-Bereich gestellt und verlässt als Spezialist in Fragen Kfz-Technologie, der Kfz-Elektronik und Kfz-Elektromobilität die Schule.  

Weiterlesen: Ein Kfz-Spezialist verlässt nach mehr als 36 Jahren das Berufskolleg in Wesel!

Am 20.01.2015 gastierte das White Horse Theatre zum 20. Mal am BK Wesel. Das White Horse Theatre ist ein pädagogisches Tourneetheater, das englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen aufführt. Inzwischen ist das White Horse Theatre zur europaweit größten professionellen Theatergruppe dieser Art geworden. Pro Jahr sehen sich ca. 350.000 Schüler die Aufführungen des Theater an.

Kurzfilm zur Aufführung vom 20.01.2015!  

Weiterlesen: White Horse Theatre zum 20. Mal am BK Wesel!

Bildbeschreibung„Friede sei mit Euch und den Menschen ein Wohlgefallen!“, so wird es von Engeln im Weihnachtsevangelium verkündet. Für das Berufskolleg Wesel angesichts des Unfriedens, der zurzeit an vielen Orten der Welt herrscht, Anlass genug, religionsübergreifend um diesen Frieden in der gut gefüllten Feldmarker Friedenskirche zu bitten. „Denn die Sehnsucht nach Frieden zwischen Menschen, zwischen Ländern und Nationen und auf der ganzen Welt eint die großen Religionen der Menschheit“, betonte Schulpfarrerin Annette Duscha in ihrer Begrüßung der zahlreich erschienenen Schüler und Lehrer. 

Weiterlesen: Interreligiöses Friedensgebet!

Landesbeste Bankkauffrau des Prüfungsjahres 2014 in NRW

Neue Umlaufbahnen: Unter diesem Motto lud die IHK Dortmund am 31.10.14 die besten Auszubildenden Nordrhein-Westfalens zur Ehrung der Landesbesten ein. 242 Landesbeste aus 121 Berufen wurden für ihre außergewöhnlichen Leistungen von IHK-Vizepräsident Christian Zurbrüggen und Hauptgeschäftsführer Reinhard Schulz mit einem geflügelten Nashorn geehrt.

Das Berufskolleg Wesel gratuliert ihrer Schülerin und Auszubildenden der Verbands-Sparkasse Wesel - der Landesbesten - Judith Bollmann im Ausbildungsberuf Bankkauffrau zum hervorragenden Prüfungsergebnis.

  
Weiterlesen: BK Wesel beschulte Landesbeste Bankkauffrau 2014!

Bildungsgänge anzeigen...