Einzelfallberatung

Beratung von Schülern, Eltern, Lehrern und Ausbildern:

  • bei schulischem Misserfolg (Lerndefizite, Prüfungsangst, Motivationsprobleme)
    [Beratungslehrer/Sozialarbeiter, SV-Lehrer],
  • bei Verhaltensauffälligkeiten
    [Schulleitung/Abteilungsleitung]
  • bei sozialen Konflikten im schulischen und außerschulischen Umfeld,
  • bei Sprachproblemen,
  • bei persönlichen Problemen (Missbrauch, ungewollte Schwangerschaft, Drogen),
  • bei Schulversagen,
  • bei beruflicher Desorientierung und Ausbildungsschwierigkeiten und
  • Beratung von Klassen bei Konflikten im schulischen Bereich.

 

Verfahrensweise: Auf Wunsch des Schülers/der Schülerin oder auf Initiative von Lehrern Beratungsgespräch(e): Problembeschreibung, Ursachen, Auslöser, Verhaltenstraining, Zielvereinbarungen, Bereitstellung von Hilfen, Rücksprache mit anderen Beteiligten, „Erfolgskontrolle“.

 

Bildungsgänge anzeigen...