Aktuelles aus der Schule und den Fachbereichen

Anmeldezeiten:

Eine Anmeldung ist an folgenden Terminen jeweils von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr in Raum B0-45 möglich:

Dienstag, 15. Mai 2018

Dienstag, 5. Juni 2018

Dienstag, 26. Juni 2018

Dienstag, 4. September 2018

Die Anmeldung wird entgegen genommen werden, wenn alle Unterlagen vollständig beigefügt sind!

Bringen Sie bitte deshalb alle nachfolgend aufgeführten Unterlagen zur Anmeldung mit.

  1. Halbjahreszeugnis oder das Zeugnis, das den erforderlichen Abschluss nachweist (Kopie + Original oder eine beglaubigte Kopie)
  2. Sollte bereits ein Berufskolleg oder die Oberstufe einer Gesamtschule/eines Gymnasiums besucht worden sein, so sind diese Zeugnisse ebenfalls vorzulegen (Kopie + Original oder eine beglaubigte Kopie)
  3. Schüler/innen der Gesamtschule müssen einen Prognosebogen Ihrer Schule oder das Zeugnis mit der Prognose vorlegen (Kopie + Original oder eine beglaubigte Kopie)!
  4. Lückenloser Lebenslauf (ohne Passbild)
  5. Anschlussvereinbarung (wenn vorhanden)

Es muss auf jeden Fall ein Beratungsgespräch stattfinden! Hierfür stehen zu den Anmeldezeiten Beratungslehrer zur Verfügung. Mit der Beratungsbestätigung können die vollständigen Unterlagen im Schulbüro abgegeben werden.

Den Anmeldebogen erhalten Sie hier!

von links: Marcel Sassenberg (FOM), Prof. Gottfried Richenhagen (FOM), Marion Speitmann (BK Wesel), Christian Drummer-Lempert (Schulleiter BK Wesel)

Am 13. April 2018 unterzeichneten Christian Drummer-Lempert und Prof. Gottfried Richenhagen feierlich einen Kooperationsvertrag zwischen dem Berufskolleg Wesel und der FOM Hochschule. „Mit der FOM Hochschule haben wir einen Partner, der uns dabei helfen kann, unseren Schülern die entsprechende Orientierung zu vermitteln“, erklärt Schulleiter Christian Drummer-Lempert das Ziel, das das Berufskolleg Wesel mit der Kooperation verfolgt. Durch die räumliche Nähe des Weseler Hochschulzentrums der FOM könnten die Absolventen des Berufskollegs in der Region bleiben, wenn sie anschließend ein Studium aufnehmen wollen.

Bericht aus der NRZ (Lokalausgabe Wesel) vom 13. April 2018

von links: Schulleiter Christian Drummer-Lempert, Volker Westkamp und Stellvertretender Schulleiter Hermann Lemmen

Im feierlichen Rahmen wurde Studiendirektor Volker Westkamp am 31. Januar 2017 die Pensionsurkunde durch den Schulleiter Christian Drummer-Lempert überreicht. Eine schöne Laudatio sollte es Westkamp nicht leicht machen, seine Kolleginnen und Kollegen nach über drei Jahrzehnten zu verlassen. Geschenke und die dazugehörigen Worte vieler Lehrerinnen und Lehrer machten deutlich, welch beliebter Kollege das Berufskolleg verlässt.

Artikel aus der Rheinischen Post (Lokalausgabe Wesel) vom 1. Februar 2017: Abschied vom Mathemessias

Erfolgreiche Wintersport- und Informationswoche zur Gesellenprüfung Teil 1 der Auszubildenden der Innung für Elektrotechnik und Informationstechnik des Kreises Wesel!

Im Februar 2018 brachen die Klassen des Berufskollegs für Technik Moers und des Berufskollegs Wesel zu einer gemeinsamen Wintersportwoche in das Skigebiet Hochkössen in Tirol auf. Tagsüber erlernten die Auszubildenden unter Anleitung der Lehrer die ersten Bögen auf Ski oder Snowboard. Abends wurde den Teilnehmern ein reichhaltiges Zusatzprogramm geboten. Denn nicht nur das Sportliche stand im Vordergrund, sondern auch das Fachliche.

Weiterlesen: Erfolgreiche Wintersport- und Informationswoche!

Über den Sieg freuten sich v.l.:
Julia Zech, Jule Janßen, Laura Maaßen, Raja Gawlik, Hannah Cuppok, Emma Hoffmeister, Julia van Gemmern und Lene Möhring.

Am 15.12.2017 gewannen unsere Mädels im Spiel gegen das Konrad Duden Gymnasium die Kreismeisterschaft. Das aus vier Klassen zusammengewürfelte Team zeigte eine tolle Leistung, die nicht unbedingt zu erwarten war, da das Team in dieser Zusammensetzung noch nie zusammen gespielt hat. Wenige technische Fehler und toller Teamgeist ebneten den Weg zu einem letztlich ungefährdetem 25:7 und 25:14 Erfolg. Die Freude war groß, behalten unsere Schülermannschaften in dieser Saison doch ihre weiße Weste und konnten bisher alle Spiele gewinnen. Wir hoffen auf eine erfolgreiche Fortsetzung für 2018!

Nach rund drei Wochen großer Spenden- und Hilfsbereitschaft war es schließlich soweit: Exakt 111 Hilfspakete konnte das Berufskolleg Wesel in diesen Tagen dem Friedensdorf International übergeben. Damit waren es mehr als doppelt so viele wie im letzten Jahr, als sich das Berufskolleg zum ersten Mal an der Hilfsaktion des Friedensdorfes "Hilfe wird gepackt" beteiligte. Die von vielen engagierten Schülerinnen und Schülern gepackten Sachspenden kommen bedürftigen Familien und Waisenhäusern in Armenien, Nagorny Karabach und Tadschikistan zugute.

Von links: Kolja Geerling, Steffen Loeb, Wladislaw Remer, Fabian Gulich, Lukas Höptner,Sebastian Terheerd
vorne kniend: Julius Dertinger, Tobias Tatzel

Das BK Wesel setzt die erfolgreiche Schulmannschaftssaison weiter fort und gewinnt die Kreismeisterschaft 2017 im Volleyball nach starker Mannschaftsleistung im Spiel gegen das Konrad-Duden-Gymnasium. In einem tollen Spiel mit teils spektakulären Ballwechseln erspielten sich unsere Schüler mit 25:14 und 25:20 einen verdienten Sieg. Starke Aufschläge und ein gutes Blockspiel gaben letztendlich den Ausschlag. Wir gratulieren den Schülern zu dieser Leistung und drücken den nächsten Mannschaften (Handball/Basketball) die Daumen.

Ihr ehemaliger Fachlehrer Herr Elser (rechts) sowie die Abteilungsleiterin Wirtschaft und Verwaltung Frau Capelle (links) freuen sich sehr mit Jana Pfaff (Mitte) über die Ehrung als Landesbeste und gratulierten ihr nach der Feier.

Am 1. Oktober 2017 beglückwünschte der IHK-Präsident Burkhard Landers Jana Pfaff zu ihrer hervorragenden Leistung. Frau Pfaff hat die Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Byk-Chemie Gmbh als Jahrgangsbeste des IHK-Bezirks Duisburg-Wesel-Kleve bestanden. Am 9. November 2017 nahm Sie in der Mercatorhalle in Duisburg ebenfalls die Glückwünsche für die Landesbeste Industriekauffrau entgegen. Sie absolvierte den schulischen Teil der Ausbildung am Berufskolleg in Wesel. Das BK Wesel gratuliert herzlich zu dieser ausgezeichneten Leistung und wünscht Frau Jana Pfaff alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.

Das Schulleitungsteam des Berufskollegs Wesel Christian Drummer-Lempert (links) und Hermann Lemmen (rechts) verabschiedeten 88 Jahre Berufserfahrung in den Ruhestand: Schulpfarrerin Annette Duscha (vorne links), Bernd Kuropka (Mitte) und Alrun Stemmrich (vorne rechts).

Am Berufskolleg Wesel verabschiedete das Kollegium zusammen mit der Schulleitung drei verdiente Kolleginnen und Kollegen: Schulpfarrerin Annette Duscha, Bernd Kuropka und Alrun Stemmrich.

Weiterlesen: Verabschiedung von 88 Jahren Berufserfahrung!

Bildungsgänge anzeigen...