Genau 178 Absolventinnen und Absolventen des Berufskollegs Wesel können sich in diesem Jahr über das Erlangen der Allgemeinen Hochschulreife freuen. Am vergangenen Samstag feierten sie gebührend ihren schulischen Abschluss. Gestartet wurde mit einem festlichen und musikalischen Gottesdienst im Willibrodidom mit dem passenden Thema "Zeit der Veränderung". Im Anschluss fand der Abi-Ball in der Niederrheinhalle statt. "Sie bilden einen der größten Abiturjahrgänge eines beruflichen Gymnasiums landesweit in NRW", sagte Schulleiter Christian Drummer-Lempert in seiner Festrede. "Sie gestalten Ihre und unsere Zukunft. Und deswegen wünsche ich Ihnen und uns, dass Sie stets darauf achten, wie wir miteinander umgehen." Im Namen des gesamten Kollegiums wünschte er ihnen für ihre berufliche und private Zukunft alles Gute.

Bericht aus der NRZ (Lokalausgabe Wesel) vom 25. Juni 2018

Bildungsgänge anzeigen...